, ,

Taufe – Kirchendekoration

Post enthält unbezahlte Werbung

Weiter geht es mit dem nächsten Bericht über die Taufe unserer Kleinen (es dauert leider immer, aber das Leben mit Baby hat eine Umpriorisierung mit sich gebracht 😉 ). Heute möchte ich euch die Kirchendekoration zeigen bzw. alles was ich für die Kirche und die Messe vorbereitet habe.

Für den Altarraum habe ich zwei Blumenkugeln gemacht, die ich auf große Bodenvasen steckte. Dafür verwendete ich Steckkugeln und echten Efeu und Pfingstrosen. Den Efeu befestigte ich mit Draht, die Pfingstrosen stecke ich in ein kleines Glasröhrchen, welches in der Steckkugel befestigt wurde. Am oberen Rand der Vasen waren noch Kränze aus feinen Ästen. An diesen Kränzen befestigte ich Schleifen und Namensschilder (die sich durch die ganzen Drucksorten und Dekoelemte zogen, sowie einen Link zur Babykarte geben sollten).

Weiters gestaltete ich noch Kirchenhefte mit den Liedertexten für die Messe zum Mitsingen. Als Lieder wählten wir „Menschenjunges“ (Reinhard Mey), „Ins Wasser fällt ein Stein“, „Wenn ich ein Glöcklein wär´“ (wundervoll gesungen von meiner Familie, quasi dem Familienchor, weil ich dieses Lied so sehr mag … ich habe heute noch Tränen in den Augen, wenn ich daran denke), „Du bist das Licht der Welt“ und als Abschlusslied „Kleines Mädchen“ (Reinhard Mey). Unten ist auch ein Textauszug, damit ihr sehen könnt, wie die Innenseiten gestaltet wurden. Hier sieht man ein weiteres Element, dass sich durch die ganze Papeterie/ Deko zog, nämlich das kleine Vöglein. Dieses Vöglein kam auch schon bei der Babykarte vor und zieht sich ähnlich wie der Blumenkranz als eine Art „Logo“ durch das gesamte Babydesign.

Am Altar stand ein Bild mit einem Psalm, sowie eine Kerze und ein Blumenstrauß mit Namenskärtchen. Diese Kerze und die Taufkerze wurden ebenfalls mit dem Blumenkranz und dem Namenszug gestaltet, welche sich bereits auf der Babykarte fanden. Das Design lieferte ich, umgesetzt wurde es von der Firma Szerencsits in Güssing, welche mich auch beim Besorgen vieler Bastelzubehörteile super unterstützte (unbezahlte Werbung). Den Blumenstrauß sowie die frischen Pfingstrosen und die Blumen für die Tischdeko lieferte die Gärtnerei Kölbl (unbezahlte Werbung).

An dieser Stelle möchte ich mich natürlich auch herzlich bei unseren Familien und Freunden bedanken, die uns bei der Gestaltung und Umsetzung der Messe so toll unterstützt haben, mitgesungen und mitgefeiert haben. Speziell dem Familienchor mit Chorleitung/ Gitarrenbegleitung, meinen Nichten und Neffen für das Vorlesen der Fürbitten, meinem wundervollen Mann für diesen wunderschönen Text an Lara, den engagierten Fotografen und dem Kameramann, sowie den Paten unserer Kleinen und der Pfarre Oberlaa.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*