Einträge von die Bia

,

Sehet die erste Kerze brennt …

Bei uns wird der Advent traditionell mit einem Adventskranz gefeiert, den ich selbst binde und dekoriere, weil ich es einfach so gerne mache. Ich mag diese vorweihnachtliche Stimmung, die Lieder, Kerzen und die Wärme und Gemütlichkeit, die damit im Haus versprüht wird. Ich hoffe, dass ihr auch einen schönen gemütlichen ersten Adventssonntag habt!

,

Adventskalender am Schnürchen

Gestern habe ich euch den Adventskalender mit Fotos auf einem Holzbrett gezeigt. Wenn es schneller gehen soll, dann kann man die Fotos auch einfach mit einer Schnur befestigen und aufhängen (aber so, dass man täglich einfach umblättern kann). Das wäre also die Last-Minute-Alternative für den heutigen 1.12. (schnell zum Drogeriemarkt Fotos ausdrucken, mit Nummern von […]

,

Adventskalender aus Fotos

Für einen Adventskalender kann man nie zu alt sein! Und es gibt auch schöne Alternativen zu Schokolade und Co. Fotos zum Beispiel. Jeder Tag bis Weihnachten beginnt so mit einem schönen Foto von seinen Lieben, das Fröhlichkeit und Freude bringen soll. Die Fotos kann man hinter gemustertem Papier verstecken, damit jedes Foto auch eine Überraschung […]

,

Tier-Adventskalender

Ein Adventskalender muss nicht immer mit Schokolade gefüllt sein, vor allem nicht für Kleinkinder. Eine schöne Alternative sind nette Tierbilder und Illustrationen, die mit Folie laminiert wurden (damit sie auch eine genaue Begutachtung der Kleinen überleben). Ich habe 24 Tiere aus Buntpapier zusammen geklebt und mit schwarzem Stift noch einige Details dazu gezeichnet. Die Tierbilder […]

,

Advent, Advent … ein Lichtlein brennt

Die Adventszeit ist mir die liebste Zeit im Jahr. Ich versuche diese Zeit im Jahr gemütlich und ruhig zu verbringen und Dinge zu machen, die mich in diese schöne vorweihnachtliche Stimmung bringen. Daher laufen die Vorbereitungen für das erste Adventwochenende bereits auf Hochtouren (mit Weihnachtsliedern im Hintergrund und Schneefall draußen … besser kann man gar […]

,

Allerheiligen

Traditionell zu Allerheiligen mache ich Gestecke für die Gräber unserer lieben Verstorbenen. Ich weiß gar nicht wie lange es diese Tradition schon gibt, dass ich die Gestecke mache. Davor wurden sie von Oma und Mama gemacht. Oft auch mit selbstgepflanzten Allerheilingsblumen, deren Duft ich so mag, weil er mich an das Stecken und die Tradition […]

,

Taufe – Einladungskarte

Einen Beitrag in babyrosa habe ich noch für euch und dann hab ich alles was es rund um die Taufe gab gezeigt. Heute zeige ich euch die Einladungskarten, die ebenfalls passend zum Design der Babykarte gestaltet wurden. Den Blumenkranz mit dem kleinen Vöglein habe ich selbstgezeichnet und entworfen. Das Farbkonzept, sowie die verwendeten Schriften zogen […]

, ,

Taufe – Dessertbar

Meine Heimat ist das Burgenland und hier gehören Mehlspeisen zur Tradition, egal ob bei Festen oder an Wochenenden, Süsses gibt es immer. Bei der Taufe unserer Kleinen gab es eine Dessertbar, damit sich die Gäste jederzeit selbst mit den leckeren Süßigkeiten bedienen konnten. Gebacken wurde fleißig von meinen Schwestern, meiner Mama und meiner Schwägerin, weil […]

Taufe – Tischdekoration

Wie bereits erwähnt, habe ich für die Taufe unserer kleinen Maus einiges selbstgemacht und natürlich auch grafisch aufgearbeitet. Ich wollte alles in einem Design haben (angelehnt an die Babykarte mit Blumenkranz-Vogel-Illustration). Dieses Design und das dazugehörige Farbkonzept zog sich auch durch die Dekoration im Gasthaus.   Auf jedem Platz lag eine Menükarte mit einem „Schön, […]

, ,

Taufe – Kirchendekoration

Post enthält unbezahlte Werbung Weiter geht es mit dem nächsten Bericht über die Taufe unserer Kleinen (es dauert leider immer, aber das Leben mit Baby hat eine Umpriorisierung mit sich gebracht 😉 ). Heute möchte ich euch die Kirchendekoration zeigen bzw. alles was ich für die Kirche und die Messe vorbereitet habe. Für den Altarraum […]

,

Taufe – persönliche Jengasteine

Zur Taufe unserer Kleinen habe ich, wie bereits erwähnt, einiges vorbereitet. Unter anderem auch ein „Gästebuch“ in Form eines Jengaspieles zur Erinnerung an diesen besonderen Tag. Auf jedem Platz lag ein Jengastein, den Lara´s Gäste beschriften sollten. Es wurden Wünsche, Sprüche, Weisheiten und Lustiges darauf gemalt und die Gäste hatten zum Teil richtig Spaß beim […]

,

Taufkleid

Am 30.6. feierten wir die wundervolle Taufe unseres kleinen Sonnenscheins. Ich bereitete für dieses besondere Fest einiges vor (vieles werde ich euch auch gerne hier zeigen) und unter anderem nähte ich auch das Taufkleid selbst. Vor einigen Jahren bekam ich eine schöne Spitze von einer Kollegin geschenkt und damals wusste ich schon, dass diese Spitze für ein […]