lazy sunday

Zu einem perfekten Sonntag gehört doch auch irgendwie ein guter Kuchen. Vor allem in dieser Jahreszeit, in der es gute frische Früchte gibt, kann man besonders fruchtige Süßspeisen zaubern.
Einer meiner liebsten Kuchenarten ist eine Tarte. Erstens schnell und leicht zuzubereiten, zweitens kann man für eine Tarte verschiedene Fruchtsorten verwenden (Apfel, Kirsche, etc.) und drittens schmeckt sie einfach immer lecker. 
Ich verwende für Tartes folgendes Rezept:
125g Butter
125g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
300g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
1 Ei
Prise Salz
Die Zutaten werden miteinander vermengt und 2/3 der Menge wird in einer Tarteform ausgerollt, der Rest wird als Streusel verwendet.
Für die Fruchtfüllung kann man frische Früchte, aber z.B. auch Kirschen aus dem Glas verwenden. Ich koche ein Päckchen Pudding mit Fruchtsaft (Kirschensaft oder Apfelsaft) laut Beschreibung und mische dann die Früchte unter. Die Pudding-Frucht-Mischung kommt dann ebenfalls in die Tarteform. Abschließend wird der restliche Teig noch als Streusel verteilt und dann wird die Tarte bei 200° ca. 35 Minuten lang gebacken. 

Viel Spaß beim Backen und einen wunderschönen Sonntag!