Abschied in sloggiblau

Manchmal ist es an der Zeit den nächsten Schritt zu gehen, Neues zu entdecken und sich dabei weiter zu entwickeln. Manchmal heißt es Abschied nehmen, obwohl es einem nicht leicht fällt. Und manchmal blickt man gerne auf eine Zeit zurück, die einen weiter brachte und die einen zu dem Menschen gemacht hat, der man ist. Eine Zeit, die einem so viele wundervolle Freundschaften und so viele einzigartige und liebevolle Menschen brachte. Und manche (unverzichtbare) Freunde traf man einfach wieder und diese Freundschaften konnten wir noch weiter vertiefen und man kann sich gar nicht mehr vorstellen ohne sie zu sein.

Ich blicke also nun auf eine wunderschöne, lehrreiche und einmalige Zeit zurück und nun heißt es Abschied nehmen … goodbye Triumph, pfiat di Sloggi und auf wiedersehen meine lieben Freunde und Kollegen!

Neues wartet auf mich und ich freue mich darauf …